Aktuelle Beiträge

 

Im Mai 2018 in den Ausschuss für Internationales Recht des Kölner Anwaltvereins wiedergewählt.

Anfang 2018 Bestellung zum Lehrbeauftragten und Prüfer für Europarecht an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW.

Seit August 2017 freier Mitarbeiter einer auch auf EU-Fluggastrechte und Urheberschutz spezialisierten Anwaltskanzlei.

Text des Ausschusses Internationales Recht für die KAV-Mitteilungen 2/16

Europäischer Autobahnbericht,  der bessere Weg ist das Ziel!

Als der Ausschuss Internationales Recht bei einer mit ihm vernetzten Anwaltskanzlei in Den Haag, der Hauptstadt des Völkerechtes, eingeladen war, musste ich mir als Leverkusener ganz genau den besten Weg dorthin überlegen. Dieser führte nicht über die baufällige Leverkusener Rheinbrücke, sondern die baugleiche ebenso marode Brücke bei Duisburg, wo erst am nächsten Tag die Bauarbeiten anfingen. Danach ging es parallel zum Waal, dem Hauptrhein, an der fertigen Betuwe-Bahnlinie, auf der noch keine Züge fuhren, da der deutsche Anschlussteil nicht nutzbar ist, durch Tunnel und Brücken staulos bis zur Mündung unseres Flusses.

Weiterlesen ...